Ich absolvierte 2003 mein Studium der Betriebswirtschaft an der Universität Hamburg und bin zudem zertifizierter Weiterbildungsberater. Aktuell bilde ich mich mit einem Studium der Kulturwissenschaften an der FernUniversität in Hagen fort.

Als Vorstandsmitglied des 2003 gegründeten Zentrums für interkulturelle Bildung und Arbeit (ZiB) e.V. bin ich dort vor allem zuständig für sozialwirtschaftliche Themen, für Weiterbildungsberatung , -schulung und für die Verwaltung. Insbesondere leite ich den Bereich “Sozialwirtschaftliche Lehr- und Lernbetriebe” und bin hauptverantwortlich für den BusBegleitService Stormarn. Für die Lehr- und Lernbetriebe führe ich viele arbeitsbegleitende Schulungen durch und betreue zudem den Bundesfreiwilligendienst für das ZiB e.V.

Ich habe langjährige Erfahrungen in der Umsetzung von EU-Projekten (u.a. EQUAL und XENOS), in den Bereichen berufliche Bildung und Erwachsenenbildung. Von 2012 bis 2014 war ich wissenschaftlicher Mitarbeiter im BMBF-geförderten Projekt GRiBS (Grundbildungsinitiative für mittelständische Unternehmen in Schleswig-Holstein). Aktuell leite ich den deutschen Qualifizierungsteil im Projekt QualiProSH E (Programm Erasmus+). Im Global Learning-Projekt mit der Mongolei bin ich seit 2013 aktiv.